About our privacy

We take privacy seriously and will NEVER:

  • share your information with third parties
  • sell your information to third parties
  • give your information to third parties
Passwords are never stored on our servers. We do create a Hash (SHA2) initially and only save this hash on our servers to protect your privacy. If you need more information about our data protection policies feel free to drop us an email.



For a german Version of the Privacy Poliy please scroll down or click here.


Privacy Policy (GDPR)

Introduction

The use of the internet pages of the colorbook.io is possible without any indication of personal data. However, if a data subject wishes to use special services of our company via our website, processing of personal data may be necessary. If the processing of personal data is necessary and there is no legal basis for such processing, we generally obtain the consent of the data subject.
As a Swiss company without branches abroad, we are obligated to the applicable data protection regulations and laws of
 Switzerland. In order to enable customers from the European Union (EU) to use our services, we also comply with Regulation (EU) 2016/679 of the European Parliament and of the Council of 27 April 2016 on the protection of natural persons in the processing of personal data, on the free movement of data and on the repeal of Directive 95/46/EC (the General Data Protection Regulation, hereinafter referred to as the GDPR). The legal basis for data processing is Article 6(1) of the lit. f GDPR.


Responsible according to Art. 4 sec. 7 of the DSVGO:


colorbook.io

Lucian Gruber
lucian@colorbook.io
Mühledorstrasse 2
3018 Bern
Switzerland




Data protection officer in accordance with Art. 37 sec. 4 of the DSVGO:


colorbook.io

Lucian Gruber
lucian@colorbook.io
Mühledorstrasse 2
3018 Bern
Switzerland



We take the protection of your personal data veryseriously. We treat your personal data confidentially and in accordance with the statutory data protection regulations and this data protection declaration. As a rule, the use of our website is possible without providing personal data. Insofar as personal data (e.g. name, address or e-mail addresses) is collected on our website, this is always done on a voluntary basis, as far as possible. This data will only be passed on to third parties without your express consent if this is necessary to ensure the services agreed to you. We would like to point out that data transmission over the Internet (e.g. when communicating via e-mail) may have security gaps. Complete protection of data against access by third parties is not possible.


Definitions

The colorbook.io's privacy policy is based on the terms used by the European legislator for the adoption of the General Data Protection Regulation (GDPR). Our privacy policy should be easy to read and understand, both for the public and for our customers and business partners. In order to ensure this, we would like to explain the terms used in advance. We use, among other things, the following terms in this Privacy Policy:
 



Personal data

Personal data is any information relating to an identified or identifiable natural person (hereinafter 'data subject'). Identifiable is a natural person who, directly or indirectly, directly or indirectly, by means of an identifier such as a name, identification number, location data, an online identifier or one or more special characteristics, which are of the physical, physiological, genetic, psychological, economic, cultural or social identity of that natural person.


Affected person

The data subject is any identified or identifiable natural person whose personal data is processed by the controller.


Processing

Processing is any operation or series of operations carried out with or without the aid of automated procedures in connection with personal data such as the collection, collection, organisation, ordering, storage, adaptation or modification, the reading, querying, use, disclosure by transmission, distribution or any other form of provision, reconciliation or linking, restriction, deletion or destruction.


Restriction of processing

Restriction of processing is the marking of stored personal data with the aim of restricting their future processing.


Profiling

Profiling is any type of automated processing of personal data consisting in the use of such personal data to assess certain personal aspects relating to a natural person, in particular to address aspects of the to analyse or predict this natural person's work performance, economic situation, health, personal preferences, interests, reliability, behaviour, whereabouts or relocation.


Pseudonymization

Pseudonymisation is the processing of personal data in such a way that the personal data can no longer be assigned to a specific data subject without the use of additional information, provided that such additional data data is information is kept separately and subject to technical and organisational measures to ensure that the personal data is not assigned to an identified or identifiable natural person.


Responsible or responsible for the processing of

The person responsible or controller for the processing is the natural or legal person, authority, body or other body that decides alone or jointly with others on the purposes and means of the processing of personal data. Where the purposes and means of such processing are specified by Union law or the law of the Member States, the controller or the specific criteria for his designation may be laid down in accordance with Union law or the law of the Member States. to become.


Processor

Processor is a natural or legal person, authority, body or other body that processes personal data on behalf of the controller.


Recipient

The recipient is a natural or legal person, authority, body or other body to which personal data are disclosed, whether or not it is a third party. However, authorities which may receive personal data under a particular investigation under Union or Member State law shall not be deemed to be recipients.


Third party

Third party shall be a natural or legal person, authority, body or other body other than the data subject, the controller, the processor and the persons who, under the direct responsibility of the controller or the processor to process the personal data.


Consent

Consent is any expression of intent made by the data subject voluntarily in an informed and unequivocal manner in the form of a declaration or other unambiguous affirmative action by which the data subject is informed and unequivocal. that it agrees to the processing of the personal data concerning it.


Cookies

We use cookies on various sites. The use of cookies is carried out solely to make your visit to our website more attractive and to enable the use of certain functions. We do not use cookies to create user profiles or to evaluate user behavior. Cookies are small text files that are stored on your computer. Most of the cookies we use are deleted from your hard drive after the end of the browser session (so-called session or session cookies). In addition, we offer the possibility to store certain cookies, optionally and on a voluntary basis, longer to further enhance the user experience. Cookies can also be blocked in the browser. However, we would like to point out that if cookies are blocked, parts of our website may no longer function correctly or may no longer function at all. The legal basis for the use of cookies is Art. f GDPR. Our legitimate interest follows from the purposes described and interests necessary for the achievement of which cookies are necessary. Cookies or their contents are not merged with other data sources.

Collection of general data and information

The colorbook.io website collects a number of general data and information with each call-up to the website by a data subject or an automated system. This general data and information is stored in the server's log files. The (1) browser types and versions used, (2) the operating system used by the accessing system, (3) the website from which an accessing system enters our website (so-called referrers), (4) the sub-websites, which are accessed via an accessing system on our website, (5) the date and time of access to the website, (6) an Internet protocol address (IP address), (7) the Internet service provider of the accessing system and (8) other similar data and information used to prevent attacks on our information technology systems.
When using this general data and information, the colorbook.io does not draw any conclusions about the data
 subject. Rather, this information is needed in order to (1) deliver the contents of our website correctly, (2) to optimize the contents of our website as well as the advertising for it, (3) the long-term functioning of our information technology systems. and the technology of our website, and (4) to provide law enforcement agencies with the information necessary for law enforcement in the event of a cyberattack. This anonymously collected data and information are therefore evaluated by the colorbook.io on the one hand statistically and further with the aim of increasing the data protection and data security in our company, in order to ultimately achieve an optimal level of protection for the data we have processed personal data. The anonymous data of the server log files are stored separately from all personal data provided by a data subject.

Order and contact forms on our website



Bei Fragen jeglicher Art so auch Supportanfragen sowie Bestellungen unserer Dienstleistungen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über auf der Webseite bereitgestellte Formulare Kontakt aufzunehmen. Neben der eigentlichen Nachricht ist dabei mindestens die Angabe Ihres Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, welche Art von Information Sie von uns wollen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden oder sind je nach Formular (Bestellformular) nötig, um Ihre Anfrage in Ihrem Interesse bearbeiten zu können. Die Datenverarbeitung zu diesen Zwecken erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung der Kontaktformulare von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschliesslich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage kann es gegebenenfalls erforderlich sein, dass Daten an Dritte übermittelt werden. Ob, an wen, unter welchen Umständen und Daten an dritte übermittelt werden, sehen Sie anhand der folgenden Tabelle:

Processors

Description

Data transfer possible if...*

Smallinvoice www.smallinvoice.ch

Cloud service for automated creation and sending of invoices by mail and or email

... You can order from us... We will invoice you

Payrexx www.payrexx.com

Payment providers

... Order from us

Zendesk www.zendesk.com

System for recording and processing support requests

... contact us in any form

Office 365 www.office365.com

Communication platform for external and internal communication of colorbook.io by e-mail

... You can order from us... contact us in any form

Userlike www.userlike.com

Chat tool built into website

... contact us via live chat

Slack www.slack.com

Communication platform for internal communication of colorbook.io

... contact us in any form

PayPal www.paypal.com

Payment providers

... If you pay an invoice from us via PayPal

Stripe www.stripe.com

Payment providers

... If you pay an invoice from us by credit card

MailChimp www.mailchimp.com

Platform for newsletter shipping

... If you have subscribed to our newsletter

Duration of storage and deletion of data

In order to be able to fulfil offers and contractually agreed services within the defined framework, data shall be stored as long as a business relationship is not required by law to the contrary. between you and the colorbook.io. Unless otherwise defined, a business relationship begins with your registration for an offer of the colorbook.io and ends with termination by you or by the colorbook.io . The deletion of data may be requested by you in the context of your business relationship with colorbook.io on the basis of data subject rights. For legal reasons, the right to erasure of data extends only to data collected by the colorbook.io or at the instigation of the colorbook.io or the data that you have collected. Data that are sent to us outside of a business relationship or outside the use of one of our offers will be deleted within the scope of the data subject rights, provided that they do not rebut to applicable law. The colorbook.io has the right to charge you a systemic cost rate for cancellations that have been requested by you on the basis of data subject rights and exceed an appropriate and proportionate level.

Affected rights

You have the right to:

  • in accordance with Art. 15 GDPR, request information about your personal data processed by us. In particular, you may provide information on the purposes of processing, the category of personal data, the categories of recipients to whom your data has been or will be disclosed, the planned storage period, the existence of a right to rectification, Deletion, restriction of processing or opposition, the existence of a right of appeal, the origin of their data, if these have not been collected by us, as well as the existence of automated decision-making, including profiling and, if applicable, require meaningful information on the details of them;
  • in accordance with Art. 16 GDPR, request without delay the correction of incorrect or completion of your personal data stored by us;
  • in accordance with Art. 17 GDPR to request the deletion of your personal data stored by us, unless the processing for the exercise of the right to freedom of expression and information, for the fulfilment of a legal obligation, for reasons of public interest or to assert, exercise or defend legal claims;
  • in accordance with Art. 18 GDPR, to demand the restriction of the processing of your personal data, insofar as the accuracy of the data is disputed by you, the processing is unlawful, but you refuse to delete it and we no longer need the data, but you they are required to assert, exercise or defend legal claims or you have objected to the processing in accordance with Article 21 GDPR;
  • in accordance with Article 20 GDPR, receive your personal data that you have provided to us in a structured, common and machine-readable format or request transmission to another controller;
  • in accordance with Art. 7 sec. 3 GDPR to revoke your consent to us at any time. As a result, we are no longer allowed to continue the data processing that was based on this consent for the future, and
  • in accordance with Article 77 GDPR to complain to a supervisory authority. As a rule, you can contact the supervisory authority of your usual place of residence or workplace or our registered office.

Right to object

Insofar as your personal data is based on legitimate interests in accordance with Art. f GDPR, you have the right to object to the processing of your personal data in accordance with Article 21 GDPR, provided that there are reasons arising from your particular situation or the objection to direct marketing judged. In the latter case, you have a general right of objection, which is implemented by us without specifying a specific situation. If you would like to exercise your right of withdrawal or objection, please send an e-mail to: contact@colorbook.io
 



Security

Within the website visit, we use the common Secure Socket Layer (SSL) method in conjunction with the highest level of encryption supported by your browser. This is usually 256-bit encryption. If your browser does not support 256-bit encryption, we'll use 128-bit v3 technology instead. You can tell whether a single page of our website is transmitted encrypted by the closed display of the bowl or lock icon in the status bar of your browser.
We also use appropriate technical and organisational security measures to prevent your data from accidental or intentional manipulation, partial or total loss, destruction or unauthorized
 access. third parties. Our security measures are continuously improved in line with technological developments.


Topicality and amendment of this date protection declaration

This Privacy Policy is effective May 25, 2018. Should individual parts of this agreement be ineffective, this shall not affect the validity of the remaining agreement. Due to the further development of our website and offers about it or due to changed legal or official requirements, it may become necessary to change this data protection declaration. The current data protection declaration can be accessed and printed at any time on the website under www.colorbook.io by you.

Handling personal data

Personal data is all information that serves to identify your person and which can be traced back to you – for example, your name, e-mail address and telephone number. Under no circumstances will we share personal data with third parties without your consent.

Handling contact details

If you contact the website operator through the contact options offered, your details will be stored so that it can be used to process and respond to your request. Without your consent, this data will not be passed on to third parties.

Access data / logfiles

We, or our hosting provider, collect on the basis of our legitimate interests within the meaning of Art. 6 sec. 1 lit. f. GDPR data on each access to the server on which this service is located (so-called server log files). The access data includes the name of the retrieved website, file, date and time of retrieval, amount of data transferred, notification of successful retrieval, browser type and version, the user's operating system, referrer URL (the previously visited page), IP address and the requesting providers. Data whose further retention is required for evidence purposes shall be excluded from deletion until the relevant incident has been finally clarified.

Privacy Policy for Google Analytics

The controller has integrated the component Google Analytics (with anonymization function) on this website. Google Analytics is a web analytics service. Web analysis is the collection, collection and analysis of data on the behaviour of visitors to websites. A web analysis service collects, among other things, data on which website a data subject has come to a website (so-called referrers), which subpages of the website have been accessed or how often and for which length of stay a data subject has been underside. A web analysis is mainly used for optimizing a website and for cost-benefit analysis of Internet advertising. The operating company of the Google Analytics component is Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.
 
 
The purpose of the Google Analytics component is to analyse visitor flows on our
 website. Google uses the data and information obtained, among other things, to evaluate the use of our website, to compile online reports for us, which show the activities on our website, and to further with the use of our website. website related services. It is possible for the data subject to object to the collection of data generated by Google Analytics relating to the use of this website as well as to the processing of this data by Google and to prevent such data. To do this, the data subject must download and install a browser add-on under the https://tools.google.com/dlpage/gaoptout link. This browser add-on informs Google Analytics via JavaScript that no data and information about visits to websites may be transmitted to Google Analytics. The installation of the browser add-on is considered a contradiction by Google. If the data subject's information technology system is later deleted, formatted or reinstalled, the data subject must reinstall the browser add-on in order to disable Google Analytics. If the browser add-on is uninstalled or deactivated by the data subject or another person who belongs to his or her sphere of power, it is possible to reinstall or reactivate the browser add-on.
For more information and Google's applicable privacy policy, please visit https://www.google.de/intl/de/policies/privacy and
 http://www.google.com/analytics/terms/de.html. Google Analytics is https://www.google.com/intl/de_de/analytics explained in more detail at this link.

Privacy Policy for Google Tag Manager

Our website uses the Google Tag Manager of Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. The Google Tag Manager transmits the user's IP address. This information is usually transmitted to a Google server in the USA and stored there. We would like to point out that on this website Google Analytics has been extended by the code "gat._anonymizeIp();" to ensure an anonymized collection of IP addresses (so-called IP masking). If anonymization is active, Google shortens IP addresses within Member States of the European Union or in other contracting states of the Agreement on the European Economic Area, so it is not possible to draw conclusions about your identity. Only in exceptional cases will the full IP address be transmitted to a Google server in the USA and truncated there.

Privacy Policy for Facebook

The controller has integrated components of the company Facebook on this website. Facebook is a social network.
The operating company of Facebook is Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025,
 USA. If a data subject lives outside the United States or Canada, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland is responsible for the processing of personal data.
Each call-up to one of the individual pages of this website, which is operated by the controller and on which a Facebook component (Facebook plug-in) has been integrated, the internet browser is displayed on
 the information technology system of the data subject is automatically prompted by the respective Facebook component to download a presentation of the corresponding Facebook component from Facebook. A complete overview of all Facebook plug-ins can be found under https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE. As part of this technical procedure, Facebook will be informed of the specific sub-page of our website visited by the data subject.
If the data subject is logged in to Facebook at the same time, Facebook recognizes with each call-up to our website by the data subject and during the entire duration of the respective stay on our website,
 which specific sub-page of our website visits the data subject. This information is collected by the Facebook component and assigned by Facebook to the respective Facebook account of the data subject. If the data subject presses one of the Facebook buttons integrated on our website, such as the "Like" button, or if the data subject makes a comment, Facebook assigns this information to the personal Facebook user account of the data subject and stores this personal data.
Facebook receives information via the Facebook component that the data subject has visited our website whenever the data subject is simultaneously on Facebook at the time of accessing our
 website. logged in; this takes place regardless of whether the data subject clicks on the Facebook component or not. If such transmission of this information to Facebook is not wanted by the data subject, the data subject can prevent the transmission by logging out of his Facebook account before calling up our website.
The data policy published by Facebook, which is available under https://de-de.facebook.com/about/privacy/, provides information on Facebook's collection, processing and use of personal
 data. It also explains the settings that Facebook offers to protect the privacy of the data subject. In addition, different applications are available that make it possible to suppress data transmission to Facebook. Such applications can be used by the data subject to suppress a data transfer to Facebook.

Newsletter and newsletter tracking

On the website of the colorbook.io users are given the opportunity to subscribe to the newsletter of our company. The personal data that are transmitted to the controller when ordering the newsletter is determined by the input mask used for this purpose.
The colorbook.io informs its customers and business partners at regular intervals by means of a newsletter about the company's
 offers. The newsletter of our company can only be received by the data subject if (1) the data subject has a valid e-mail address and (2) the data subject registers for the sending of the newsletter. For legal reasons, a confirmation e-mail will be sent to the e-mail address entered by a data subject for the first time for sending the newsletter. This confirmation e-mail is used to verify whether the owner of the e-mail address as a data subject has authorized the receipt of the newsletter.
The personal data collected during a subscription to the newsletter will only be used for sending our
 newsletter. In addition, subscribers to the newsletter could be informed by e-mail if this is necessary for the operation of the newsletter service or registration therein, as in the event of changes to the newsletter offer or in the case of changes to the technical circumstances could be the case. The subscription to our newsletter can be cancelled by the data subject at any time. The consent to the storage of personal data, which the data subject has given us for sending the newsletter, can be revoked at any time. For the purpose of revoking consent, a corresponding link can be found in each newsletter.
The newsletters of the colorbook.io contain so-called tracking pixels.
  A tracking pixel is a thumbnail that is embedded in such emails, which are sent in HTML format to enable log file recording and log file analysis. This allows a statistical evaluation of the success or failure of online marketing campaigns to be carried out. Using the embedded tracking pixel, the colorbook.io can detect if and when an email was opened by a data subject and which links in the email were accessed by the data subject.
Such personal data collected via the tracking pixels contained in the newsletters are stored and evaluated by the controller in order to optimize the sending of the newsletter and to optimize the content of
 future newsletter even better to the interests of the data subject. This personal data will not be passed on to third parties. Affected persons are entitled at any time to revoke the relevant separate declaration of consent, which is given via the double opt-in procedure. After a revocation, this personal data will be deleted by the controller. Unsubscribe from receipt of the newsletter automatically means the colorbook.io as a revocation.

Agency services

We process the data of our customers within the scope of our contractual services to which conceptual and strategic consulting, campaign planning, software and design development/consulting or maintenance, implementation of campaigns and processes/handling, server administration, data analysis/consulting services and training services. In doing so, we process inventory data (e.g., customer master data, such as names or addresses), contact data (e.g., e-mail, telephone numbers), content data (e.g., text entries, photographs, videos), contract data (e.g., subject matter of contract, term), payment data (e.g., bank details, payment history), usage and metadata (e.g. in the context of the evaluation and measurement of success of marketing measures). In principle, we do not process specific categories of personal data, unless these are components of commissioned processing. Those affected include our customers, interested parties as well as their customers, users, website visitors or employees as well as third parties. The purpose of the processing is the provision of contractual services, billing and our customer service. The legal bases of the processing are derived from Article 6(1) of the lit. b GDPR (contractual services), Art. f GDPR (analysis, statistics, optimization, security measures). We process data that are necessary for the establishment and fulfilment of the contractual services and indicate the necessity of their disclosure. Disclosure to external parties is only made if it is required under an order.

Online application / application procedure

The controller collects and processes the personal data of applicants for the purpose of processing the application process. Processing can also be carried out electronically. This is particularly the case if an applicant submits relevant application documents to the controller by electronic means, for example by e-mail or via a web form located on the website. If the controller concludes an employment contract with an applicant, the transmitted data is stored for the purpose of processing the employment relationship in compliance with the statutory provisions. If no employment contract is concluded with the applicant by the controller, the application documents shall be automatically deleted two months after notification of the cancellation decision, unless any other legitimate conflict with the interests of the controller. Other legitimate interests in this sense are, for example, an obligation to provide evidence in proceedings under the General Equal Treatment Act (AGG).

Privacy Policy for Google AdSense

Our website uses Google AdSense, a service for integrating advertisements from Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. GoogleAdSense uses so-called 'cookies', text files that are stored on your computer and which enable an analysis of the use of the website. Google AdSense also uses so-called web beacons (invisible graphics). Through these web beacons, information such as visitor traffic on these pages can be evaluated. The information generated by cookies and web beacons about the use of this website (including your IP address) and delivery of advertising formats is transmitted to a Google server in the USA and stored there. This information may be passed on by Google to contractual partners of Google. However, Google will not merge your IP address with any other data you store. You can prevent the installation of cookies by setting your browser software accordingly; however, we would like to point out that in this case you may not be able to use all functions of this website to the full extent. By using this website, you consent to the processing of the data collected about you by Google in the manner and for the purposes described above.

Registration function

Users can optionally create a user account. As part of the registration process, the required mandatory information will be communicated to the users. The data entered during the registration process will be used for the purposes of using the offer. Users may be informed by e-mail about information relevant to the offer or registration, such as innovations, changes in the scope of the offer or technical circumstances. It is the responsibility of users to secure their data before the end of the contract if they have been terminated. We are entitled to irretrievably delete all data of the user stored during the term of the contract. In the context of the use of our registration and registration functions as well as the use of the user account, the IP address and the time of the respective user action will be stored. The storage is based on our legitimate interests, as well as the user in protection against misuse and other unauthorized use. In principle, this data will not be passed on to third parties, unless it is necessary for the prosecution of our claims or there is a legal obligation under Art. 6 sec. 1 lit. c GDPR.
 Colorbook.io

 






colorbook.io Datenschutzerklärung (DSGVO)

Einleitung

Eine Nutzung der Internetseiten der colorbook.io ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Als schweizerisches Unternehmen ohne Niederlassungen im Ausland sind wir den geltenden Datenschutzbestimmungen und Gesetzen der Schweiz verpflichtet. Um auch Kunden aus der Europäischen Union (EU) die Nutzung unserer Dienstleistungen zu ermöglichen, halten wir uns zudem an die Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG («Datenschutz-Grundverordnung», nachfolgend «DSGVO»). Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Verantwortlicher gemäss Art. 4 Abs. 7 der DSVGO:

colorbook.io

Lucian Gruber
lucian@colorbook.io
Mühledorstrasse 2
3018 Bern
Switzerland


Datenschutzbeauftragter gemäss Art. 37 Abs. 4 der DSVGO:

colorbook.io

Lucian Gruber
lucian@colorbook.io
Mühledorstrasse 2
3018 Bern
Switzerland

Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nur an Dritte weitergegeben sofern dies zur Sicherstellung der Ihnen gegenüber vereinbarten Leistungen erforderlich ist. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Begriffsbestimmungen

Die Datenschutzerklärung der colorbook.io beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.

Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

Betroffene Person

Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

Verarbeitung

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Einschränkung der Verarbeitung

Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

Profiling

Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Pseudonymisierung

Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher

Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

Auftragsverarbeiter

Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Empfänger

Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.

Dritter

Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

Einwilligung

Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies. Die Verwendung von Cookies erfolgt ausschliesslich um den Besuch unserer Website attraktiver zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Wir verwenden keine Cookies zur Erstellung von Nutzerprofilen oder zur Auswertung von Nutzerverhalten. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs- oder Session-Cookies). Zusätzlich bieten wir die Möglichkeit, bestimmte Cookies, optional sowie auf freiwilliger Basis, länger zu speichern, um das Benutzererlebnis weiter zu steigern. Cookies lassen sich auch im Browser blockieren. Wir weisen jedoch darauf hin, dass bei Blockierung von Cookies Teile unserer Webseite eventuell nicht mehr korrekt oder gar nicht mehr funktionieren. Die Rechtsgrundlage für die Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den beschriebenen Zwecken und Interessen für deren Erreichen Cookies notwendig sind. Eine Zusammenführung von Cookies resp. deren Inhalte mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Die Internetseite der colorbook.io erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die colorbook.io keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die colorbook.io daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

Bestell- und Kontaktformulare auf unserser Website



Bei Fragen jeglicher Art so auch Supportanfragen sowie Bestellungen unserer Dienstleistungen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über auf der Webseite bereitgestellte Formulare Kontakt aufzunehmen. Neben der eigentlichen Nachricht ist dabei mindestens die Angabe Ihres Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, welche Art von Information Sie von uns wollen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden oder sind je nach Formular (Bestellformular) nötig, um Ihre Anfrage in Ihrem Interesse bearbeiten zu können. Die Datenverarbeitung zu diesen Zwecken erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung der Kontaktformulare von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschliesslich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage kann es gegebenenfalls erforderlich sein, dass Daten an Dritte übermittelt werden. Ob, an wen, unter welchen Umständen und Daten an dritte übermittelt werden, sehen Sie anhand der folgenden Tabelle:

Verarbeiter Beschreibung Datenweitergaben möglich, wenn…*
Smallinvoice
www.smallinvoice.ch
Cloud-Dienst zum automatisierten Erstellen und Versand von Rechnungen per Post und oder E-Mail …Sie bei uns bestellen
…Wir Ihnen eine Rechnung
stellen
Payrexx
www.payrexx.com
Zahlungsanbieter …Sie bei uns bestellen
Zendesk
www.zendesk.com
System zur Erfassung und Bearbeitung von Supportanfragen …Sie uns in irgend einer Form kontaktieren
Office 365
www.office365.com
Kommunikationsplattform zur externen und internen Kommunikation von colorbook.io per E-Mail …Sie bei uns bestellen
…Sie uns in irgend einer Form kontaktieren
Userlike
www.userlike.com
In Website integriertes Chat-Werkzeug …Sie uns per Livechat kontaktieren
Slack
www.slack.com
Kommunikationsplattform zur internen Kommunikation von colorbook.io …Sie uns in irgend einer Form kontaktieren
PayPal
www.paypal.com
Zahlungsanbieter …Wenn Sie eine Rechnung von uns per PayPal bezahlen
Stripe
www.stripe.com
Zahlungsanbieter …Wenn Sie eine Rechnung von uns per Kreditkarte bezahlen
MailChimp
www.mailchimp.com
Plattform zum Newsletter Versand …Wenn Sie unseren Newsletter abonniert haben

Dauer der Speicherung sowie Löschung der Daten

Um Angebote und vertraglich vereinbarte Dienstleistungen im definierten Rahmen erfüllen zu können, werden Daten, sofern gesetzlich keine anderslautenden Vorschriften für die Speicherung der verarbeiteten Daten bestehen, solange gespeichert, wie eine Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und der colorbook.io besteht. Sofern nicht anderweitig definiert, beginnt eine Geschäftsbeziehung mit Ihrer Anmeldung zu einem Angebot der colorbook.io und endet mit der Kündigung durch Sie oder durch die colorbook.io . Die Löschung von Daten kann durch Sie im Rahmen Ihrer Geschäftsbeziehung zur colorbook.io auf Grund von Betroffenenrechten verlangt werden. Aus rechtlichen Gründen erstreckt sich das Recht auf Löschung von Daten nur auf jenen Daten, welche durch die colorbook.io erfasst wurden, oder auf Veranlassung der colorbook.io hin oder die Daten, welche Sie erfasst haben. Daten, welche uns ausserhalb einer Geschäftsbeziehung oder ausserhalb der Nutzung eines unserer Angebote zugestellt werden, werden im Rahmen der Betroffenenrechte gelöscht, sofern sie geltendem Recht nicht wiedersprechen. Die colorbook.io hält sich das Recht vor, Ihnen Aufwände für Löschungen welche durch Sie auf Grund von Betroffenenrechten verlangt wurden und ein angemessenes sowie verhältnismässiges Mass übersteigen, mit einem branchenüblichen Kostensatz zu verrechnen.

Betroffenenrecht

Sie haben das Recht:

  • gemäss Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschliesslich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäss Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäss Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäusserung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäss Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmässig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäss Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäss Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäss Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäss Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäss Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäss Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an: contact@colorbook.io

Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmassnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Aktualität und Änderung dieser Dateschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist ab dem 25. Mai 2018 gültig. Sollten einzelne Teile dieser Vereinbarung unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der Vereinbarung im Übrigen nicht. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter www.colorbook.io von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Wir geben personenbezogene Daten unter keinen Umständen ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Zugriffsdaten / Logfiles

Wir, bzw. unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

Datenschutzerklärung für Google Analytics

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.

Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Der Zweck der Google-Analytics-Komponente ist die Analyse der Besucherströme auf unserer Internetseite. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um für uns Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammenzustellen, und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen. Es besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu muss die betroffene Person ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Wird das informationstechnologische System der betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, muss durch die betroffene Person eine erneute Installation des Browser-Add-Ons erfolgen, um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das Browser-Add-On durch die betroffene Person oder einer anderen Person, die ihrem Machtbereich zuzurechnen ist, deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht die Möglichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics genauer erläutert.

Datenschutzerklärung für Google Tag Manager

Unsere Website verwendet den Google Tag Manager von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Der Google Tag Manager überträgt die IP-Adresse des Nutzers. Diese Information wird in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ist die Anonymisierung aktiv, kürzt Google IP-Adressen innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, weswegen keine Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich sind. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Datenschutzerklärung für Facebook

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten des Unternehmens Facebook integriert. Facebook ist ein soziales Netzwerk.

Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person ausserhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Facebook-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook-Account ausloggt.

Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen können durch die betroffene Person genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.

Newsletter und Newsletter-Tracking

Auf der Internetseite der colorbook.io wird den Benutzern die Möglichkeit eingeräumt, den Newsletter unseres Unternehmens zu abonnieren. Welche personenbezogenen Daten bei der Bestellung des Newsletters an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der hierzu verwendeten Eingabemaske.

Die colorbook.io informiert ihre Kunden und Geschäftspartner in regelmäßigen Abständen im Wege eines Newsletters über Angebote des Unternehmens. Der Newsletter unseres Unternehmens kann von der betroffenen Person grundsätzlich nur dann empfangen werden, wenn (1) die betroffene Person über eine gültige E-Mail-Adresse verfügt und (2) die betroffene Person sich für den Newsletterversand registriert. An die von einer betroffenen Person erstmalig für den Newsletterversand eingetragene E-Mail-Adresse wird aus rechtlichen Gründen eine Bestätigungsmail im Double-Opt-In-Verfahren versendet. Diese Bestätigungsmail dient der Überprüfung, ob der Inhaber der E-Mail-Adresse als betroffene Person den Empfang des Newsletters autorisiert hat.

Die im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zum Versand unseres Newsletters verwendet. Ferner könnten Abonnenten des Newsletters per E-Mail informiert werden, sofern dies für den Betrieb des Newsletter-Dienstes oder eine diesbezügliche Registrierung erforderlich ist, wie dies im Falle von Änderungen am Newsletterangebot oder bei der Veränderung der technischen Gegebenheiten der Fall sein könnte. Das Abonnement unseres Newsletters kann durch die betroffene Person jederzeit gekündigt werden. Die Einwilligung in die Speicherung personenbezogener Daten, die die betroffene Person uns für den Newsletterversand erteilt hat, kann jederzeit widerrufen werden. Zum Zwecke des Widerrufs der Einwilligung findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link.

Die Newsletter der colorbook.io enthalten sogenannte Zählpixel. Ein Zählpixel ist eine Miniaturgrafik, die in solche E-Mails eingebettet wird, welche im HTML-Format versendet werden, um eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdatei-Analyse zu ermöglichen. Dadurch kann eine statistische Auswertung des Erfolges oder Misserfolges von Online-Marketing-Kampagnen durchgeführt werden. Anhand des eingebetteten Zählpixels kann die colorbook.io erkennen, ob und wann eine E-Mail von einer betroffenen Person geöffnet wurde und welche in der E-Mail befindlichen Links von der betroffenen Person aufgerufen wurden.

Solche über die in den Newslettern enthaltenen Zählpixel erhobenen personenbezogenen Daten, werden von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen gespeichert und ausgewertet, um den Newsletterversand zu optimieren und den Inhalt zukünftiger Newsletter noch besser den Interessen der betroffenen Person anzupassen. Diese personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Betroffene Personen sind jederzeit berechtigt, die diesbezügliche gesonderte, über das Double-Opt-In-Verfahren abgegebene Einwilligungserklärung zu widerrufen. Nach einem Widerruf werden diese personenbezogenen Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen gelöscht. Eine Abmeldung vom Erhalt des Newsletters deutet die colorbook.io automatisch als Widerruf.

Agenturdienstleistungen

Wir verarbeiten die Daten unserer Kunden im Rahmen unserer vertraglichen Leistungen zu denen konzeptionelle und strategische Beratung, Kampagnenplanung, Software- und Designentwicklung/-beratung oder Pflege, Umsetzung von Kampagnen und Prozessen/ Handling, Serveradministration, Datenanalyse/ Beratungsleistungen und Schulungsleistungen gehören. Hierbei verarbeiten wir Bestandsdaten (z.B., Kundenstammdaten, wie Namen oder Adressen), Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern), Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos), Vertragsdaten (z.B., Vertragsgegenstand, Laufzeit), Zahlungsdaten (z.B., Bankverbindung, Zahlungshistorie), Nutzungs- und Metadaten (z.B. im Rahmen der Auswertung und Erfolgsmessung von Marketingmaßnahmen). Besondere Kategorien personenbezogener Daten verarbeiten wir grundsätzlich nicht, außer wenn diese Bestandteile einer beauftragten Verarbeitung sind. Zu den Betroffenen gehören unsere Kunden, Interessenten sowie deren Kunden, Nutzer, Websitebesucher oder Mitarbeiter sowie Dritte. Der Zweck der Verarbeitung besteht in der Erbringung von Vertragsleistungen, Abrechnung und unserem Kundenservice. Die Rechtsgrundlagen der Verarbeitung ergeben sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (vertragliche Leistungen), Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Analyse, Statistik, Optimierung, Sicherheitsmaßnahmen). Wir verarbeiten Daten, die zur Begründung und Erfüllung der vertraglichen Leistungen erforderlich sind und weisen auf die Erforderlichkeit ihrer Angabe hin. Eine Offenlegung an Externe erfolgt nur, wenn sie im Rahmen eines Auftrags erforderlich ist.

Online Bewerbung / Bewerbungsverfahren

Der für die Verarbeitung Verantwortliche erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein auf der Internetseite befindliches Webformular, an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt. Schließt der für die Verarbeitung Verantwortliche einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

Datenschutzerklärung für Google AdSense

Unsere Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. GoogleAdSense verwendet sog. 'Cookies', Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Registrierfunktion

Nutzer können optional ein Nutzerkonto anlegen. Im Rahmen der Registrierung werden die erforderlichen Pflichtangaben den Nutzern mitgeteilt. Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebotes verwendet. Die Nutzer können über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Neuerungen, Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände per E-Mail informiert werden. Es obliegt den Nutzern, ihre Daten bei erfolgter Kündigung vor dem Vertragsende zu sichern. Wir sind berechtigt, sämtliche während der Vertragsdauer gespeicherten Daten des Nutzers unwiederbringlich zu löschen. Im Rahmen der Inanspruchnahme unserer Registrierungs- und Anmeldefunktionen sowie der Nutzung der Nutzerkontos, speichern wird die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu besteht eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

Datenschutzerklärung colorbook.io
26.09.2019

www.colorbook.io